Sky: Kinder des Lichts Wiki
Advertisement

Freunde zu machen, ist ein zentraler Aspekt in Sky. Nicht nur, weil sie das Spiel sozialer machen, sondern auch, weil sie auch helfen können. Sie können die Flugenergie aufladen, dabei helfen, Dunkelheitspflanzen zu verbrennen, Mehrere-Spieler-Türen öffnen, und vieles mehr.

Neue Spieler können Nutzen daraus ziehen, sich mit erfahreneren Spielern anzufreunden, die sie leiten können. Obwohl Sky als Einzelspieler spielbar ist, können manche Aufgaben ohne Freunde schwierig werden.

Unbekannte Spieler erscheinen zuerst als graue Figuren, bis man mit ihnen Licht austauscht. Um dies zu tun, tippt man auf das Kerzensymbol, das über dem Kopf des Spielers schwebt. Wenn der andere Spieler seine Kerze dazuhält, kann man seinen Avatar und dessen Kleidungsstücke in Farbe sehen.

Sobald man Licht ausgetauscht hat, kann man sich mit der Person anfreunden, indem man eine Weiße Kerze anbietet, oder die Weiße Kerze vom anderen Spieler annimmt. Dann kann man das Freunde-Menü, mit dem man mit dem anderen Spieler interagieren kann, sehen, indem man auf den anderen Spieler tippt.

Das FreundeMenü hat zwei Versionen:

  • Im Zuhause auf den Stern eines Freunds tippen
  • Auf einen Freund in der Nähe tippen

Freunde-Menü (auf einen Freund tippen)[]

Folgen[]

Dieses Symbol taucht über dem Kopf eines Freundes auf, wenn man auf ihn tippt. Wenn man auf das Symbol tippt, läuft man seinem Freund hinterher und kann, wenn man auf das dann auftauchende Handhalten-Symbol tippt, hält man die Hand des Freundes und er führt einen.

Advertisement