Sky: Kinder des Lichts Wiki
Advertisement
Sky: Kinder des Lichts Wiki

Hier findet ihr einen Walkthrough durch „Tal des Triumphs“, das vierte Level von Sky. Ihr solltet das Level genau durchsuchen, bevor ihr die Spoiler hier benutzt. Die Beschreibung unten zeigt, wo man alle 11 Sternenkinder  und 7 Geister finden kann.

Die meisten Bilder wurden zuerst von Tara (Ilivetowrite) auf der englischen Fandomseite hochgeladen.

Im Tal des Triumphs gibt es erst eine Rutschbahn, die zur Eisbahn oder dem gefrorenen See führt. Von dort kann man durch zwei verschiedene Tore gehen, die zu verschiedenen „Rennstrecken“ führen, einer auf der man rutscht, und einer auf der man fliegt. Beide treffen sich am Ende im Stadium. Wenn man also alle Bereiche erkunden will, muss man das Level bis zum Ende spielen, wieder nach Hause zurückkehren und wieder zur Eisbahn rutschen und von dort das andere Tor nehmen.

Es gibt keinen wirklichen Wettbewerb und obwohl es so scheint, als ob man Lichtstrahlen fangen muss, um eine Belohnung zu erhalten, ist dieser Aspekt im Moment nicht aktiv, so dass man für das beide Rennen immer genau eine Kerze erhält (allerdings gibt es einen Bug, der das manchmal verhindert). Man bekommt die Belohnung nur einmal pro Tag.

Gemeinschaftsbereich[]

Wie in anderen Gemeinschaftsbereichen gibt es hier Umkleidekabinen, Chat-Bänke und die Ahnen, die man in diesem Reich befreit hat.

Rutschbahn 1[]

Valley entrance ski.png

Auf der ersten Rutschbahn gibt es drei verschiedene Wege nach unten, links, rechts oder durch den Tunnel und auf allen drei Wegen gibt es Kerzen, es ist jedoch schwer, alle drei in einem Durchlauf abzulaufen, da man nicht einfach anhalten und umkehren kann. Alle drei Wege führen zur Eisbahn.

Valley Star1.png

Stern 1: Sobald die Rutschpartie beginnt, muss man sich ganz links halten und durch eine gezackte Überdachung rutschen. Am Anfang davon steht ein Stern. Man muss nur durch ihn durchrutschen, um ihn zu erhalten.

Eisbahn[]

Valley ice rink.png

Man landet auf dem gefrorenen See, und durch die Löcher im Eis kann man auch unter Wasser herumrutschen, ohne Schaden zu nehmen.

Es gibt rechts vom rechten Tor eine versteckte Höhle, für die man zwei Spieler braucht, um sie zu öffnen. Während der Saison der Dankbarkeit war hier ein saisonaler Geist versteckt, ansonsten ist es leer.

Valley Star2.png

Stern 2: Der zweite Stern steht auf der Plattform in der Mitte des Sees.

Valley Star3.png

Stern 3: Rutscht in eines der Wasserlöcher im Eis, um unter Wasser zu gelangen und findet den Stern in der Mitte in der Nähe eines gesunkenen Schiffes.

Selbstbewusster Tourist (Hände an der Hüfte, Standhaltung)[]

Emote Loc Hands on Hips Stance.png
Map-Hands on Hips Stance.png

Von der mittleren Plattform in der Mitte der Eisbahn fliegt links neben der Vogelstatue hinauf. Der Geist befindet sich rechts oben am Berg.

Rutschrennen[]

Valley race1.png

Man gelangt zum Rutschrennen durch das rechte der zwei Tore von der Eisbahn, das mit den zerstörten Türmen.

Obwohl man bei dem Rennen weiße Lichter einsammeln kann und es eine Anzeige in der Ecke gibt, spielt es keine Rolle, wie viele der weißen Lichter man während des Rennens fängt, man wird immer mit einer ganzen Kerze belohnt, sobald man ein Licht gefangen hat (außer wenn ein Bug das verhindert).

Valley Star4.png

Stern 4: Nach einiger Zeit rutscht man zwischen zwei Gebäuden mit Brücken hoch oben. Der Stern steht in der Mitte auf einer schneebedeckten Rampe.

Valley Star5.png

Stern 5: Ein weiterer Stern steht in der Mitte vor dem Gang zum Stadium.

Stadion[]

Valley stadium.png

Das Rennen endet im Stadium, wo man mit einer Kerze belohnt wird, egal wie viele Lichter man auf dem Weg eingefangen hat. Alle Ahnengeister, die man während des Rennens gefunden hat, sind auch hier präsent, damit man sie entzünden und beenden kann.

Emote Loc-Cheer.png

Fröhlicher Zuschauer (Jubel)[]

Map-Cheer.png

Fliegt neben dem Ausgang mit roten Bannern die Rampe nach links hoch, die am Sitzbereich vorbeiführt. Der Geist befindet sich in der Mitte der mittleren Ebene.

Sich Verbeugende Medaillengewinnerin[]

[Foto von Sich Verbeugende Medaillengewinnerin]

Der Geist ist oben auf den rechten Sitzrängen.

Stolze Siegerin[]

[Foto von Stolze Siegerin]

Der Geist ist oben auf den rechten Sitzrängen.

[Foto von Stern 6] Stern 6: Man fliegt vor dem Eingang zum Tempel die Tribüne nach links hoch oder läuft die Rampe neben den Sitzen hinauf. Wenn man oben angekommen ist, läuft man nach links, bis man hinter der großen goldenen Statue steht. Auf dieser Statue steht das Lichtkind.

Zitadelle[]

Valley citadel.png

                                                                                                                                                                            Um zur Zitadelle zur gelangen, muss man das Rutschrennen beenden und im Tempel am Altar beten. Dann kann man nach Hause zurückkehren und das Level erneut beginnen. Von der Eisbahn aus nimmt man das linke Tor mit den intakten Türmen. Man muss zwei Geister gefunden haben, um den Durchgang zu passieren.

Abenteuerlustiger Handstandmacher (Handstand)[]

Emote Loc-Handstand.png
Map-Handstand.png

Der Geist befindet sich über dem Hauptbogen vor dem Gebäude mit den goldenen Ringen.

Rückwärtssalto-Champion (Rückwärtssprung)[]

Der Geist befindet sich links des Eingangs zur Zitadelle in einem kleinen Häuschen. Von dort aus fliegt er auf einer Art Rochen bis hinauf auf den höchsten Punkt der Zitadelle. (Bild folgt)

Riesenrochensprecher (Manta-Ruf, Stimme)[]

Emote Loc-Manta Call.png
Map-Manta Call.png

Fliegt rechts der Außenwand des runden Gebäudes. Es gibt eine Plattform, auf dem die Geistjagd gestartet wird. Der Spieler muss dann kleine Sterne sammeln, die durch die Zitadelle fliegen. Man muss die Anzeige in der Ecke ausfüllen, bevor die Zeit vorbei ist, es ist also am besten, mit mehreren Spielern zusammenzuarbeiten.

Spieler, die den Geist schon einmal gesammelt haben, können die Funken nur sehr schwach sehen, so dass es einfacher ist, wenn er noch nicht gefunden wurde.

Valley Star6.png

Stern 7: Fliegt in der Zitadelle zum höchsten Turm links hinter den goldenen Ringen. Der Stern steht im Turm.

Valley Star7.png

Stern 8: Überquert nun die Brücke zum anderen hohen Turm auf der rechten Seite. Springt aus dem Fenster, das von den goldenen Ringen weg zeigt und fliegt leicht nach rechts. Ihr fliegt an einigen Nischen vorbei, der Stern steht in einer der unteren. Vorbeifliegen ist genug, um ihn zu fangen. 

Flugrennen[]

Valley race2.png

So wie beim Rutschrennen gibt es hier Lichtstrahlen, aber es muss nur einer gefangen werden, um am Ende eine Kerze zu erhalten.

Valley Star8.png

Stern 9: Dann versucht euch abzubremsen oder seitwärts zu fliegen, denn der Stern steht auf der anderen Seite des selben Gebäudes, rechts von der Brücke am Ende des Bogenganges.

Valley Star9.png

Stern 10. Später im Rennen kommst du in ein Gebiet mit vielen schwebenden Steinen. Halte dich rechts; der Stern steht auf einem goldenen Turm auf einem schwebenden Tempel.

Tempel[]

Stern 11: Nachdem man die Kerze im Stadium vom Rennen erhalten hat kann man den Tempel des Tals betreten. Hält man sich immer link gelangt man direkt hinter der Biegung in einen Geheimgang. Durchquert man diesen vollständig kann man im Obergeschoss noch einen Stern finden.

(Bild folgt)

Advertisement